Flock- und Flexdruck

Bei diesem Veredelungsverfahren wird das Motiv wird mit Hilfe eines computergesteuerten Schneideplotters aus dem Material ausgeschnitten und später mittels einer Thermotransferpresse mit Druck und Hitze auf die Textilien aufgebracht. Hat ein Motiv mehrere Farben, können diese nacheinander aufgebracht werden. Die Charakteristik des Flockdrucks ist seine samtartige, textile Oberfläche, die dreidimensionale Wirkung sowie die hohe Deckkraft auf dunklen Geweben. Der Flexdruck ist dagegen deutlich dünner und deshalb dehnfähiger. Er hat die Charakteristik eines Siebdrucks, ist jedoch waschbeständiger.

Features

  • edler Druck und hochwertige Qualität
  • Druck auf jede Textilfarbe möglich
  • perfekt deckende Farben
  • für kleine Auflagen, auch Einzelstücke
  • für große Flächen und konturenscharfe Motive
  • gut zum Veredeln von Baumwolle, Mischgewebe, Polyesterstoffe und Nylon
  • für gestalterisch weniger aufwendige Motive ohne Farbverläufe
  • hohe Waschbeständigkeit
  • lichtecht
  • Einzelstücke möglich
  • eingeschränkte Farbauswahl
  • keine Farbverläufe möglich
  • geringe Grundkosten

 

Hier können Sie eine
konkrete Anfrage starten

 

Hier können Sie mit uns
Kontakt aufnehmen

 

facebook logo greyBesuchen Sie uns auf Facebook!

 

Copyright © 2017 by KRUMM Stickerei | Textilveredelung | Promotionware. Alle Rechte vorbehalten.